GFK-Einführungsseminar am 14.12.2019

In diesem Seminar wird die Basis für ein Verständnis der Grundhaltung und der vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) gelegt.

Inhalte

1. Du erfährst, warum es so wichtig ist, dich mit deiner Sprache auseinanderzusetzen, und wie sich Sprache und Weltsicht gegenseitig beeinflussen.

2. Du erlebst die Haltung und die Weltsicht der GFK, bekommst eine neue Sichtweise auf die Welt, erweiterst deine Perspektive und wirst dir deiner eigenen Glaubenssätze bewusster.

3. Du lernst die vier wesentliche Schritte und Grundunterscheidungen der GFK kennen und übst sie in praktischen Übungen ein.

Ziele

Du legt die Grundsteine, um …
… dir klar zu werden, was du tust, sagst, denkst, fühlst und wie die Wirkung dessen ist.
… die Möglichkeiten deines eigenen Sprechens, Denkens und Handelns zu erweitern.
… dein Verständnis für dich selbst, andere Menschen und die Welt zu erhöhen.
… dich zu befreien von den Ketten deiner unbewussten, reaktiven Gewohnheitsmuster.
… dir klarer zu werden, was genau du brauchst und möchtest.
… dich bewusst auf Basis deiner Wünsche und deines Wirkungsbewusstseins zu entschieden, wie du denken, fühlen, sprechen und handeln willst.

GFK bedeutet für mich, wirklich zu leben, stetig zu lernen und nachhaltig zu wachsen.

Was du nicht lernen wirst

Es wird KEINE kosmetischen Veränderungen an der Sprache geben.
Du wirst NICHT lernen, Menschen zu manipulieren oder Konflikten aus dem Weg zu gehen.
Du lernst NICHT, wie du netter und freundlicher bist oder dich mehr zurücknehmen kannst.
Du lernst auch KEIN striktes Regelwerk, bei dem du dich an irgendwas halten musst.
Du wirst nicht erfahren, welche Sprache oder Ausdrucksweise „richtig“ und welche „falsch“ ist.

Stattdessen erwirbst du die Basis für ein neues Verständnis und neue Reaktions- und Denkmöglichkeiten sowie ein Bewusstsein dafür, welches Verhalten wahrscheinlich welche Wirkung hat. So kannst du lernen, selbst jederzeit unter Einbezug der Umstände und deiner Bedürfnisse freier zu entscheiden, wie du handeln, denken und fühlen möchtest.

Du bekommst zum Seminar

zahlreiche Materialien innerhalb des Kurses
– ein ausführliches Handout nach dem Kurs
– ein Fotoprotokoll der Flipcharts und Übungen per Mail
– vier spannende Nachbereitungs-Emails mit Übungen und Input zum Dranbleiben.

All das soll dich dabei unterstützen, nachhaltig zu lernen und weiter dranzubleiben, denn nachhaltige Veränderung braucht Zeit. So kannst du auch nach dem Seminar jederzeit die wichtigsten Punkte nachlesen und dich an die wesentlichen Erkenntnisse erinnern.

Wie ist das Seminar gestaltet?

Was mich als Trainerin ausmacht, ist die Lebendigkeit und Kreativität, mit der ich meine Seminare gestalte.

Ich liebe es, Menschen etwas beizubringen, auf vielseitige, abwechslungsreiche und nachhaltige Weise. Mit liebevoll gestaltetem Anschauungsmaterial und vielen Interaktionsmöglichkeiten werden bei mir stetig mehrere Lernebenen angesprochen.

Ich spiele total gerne mit scheinbaren Gegensätzen, die in meinen Kursen eine dynamische Balance bilden: Bei mir erwarten dich ansprechend aufbereitete Inputs, praktische Übungen, bei denen du selbst wirksam sein darfst, viel Raum für Diskussionen und Fragen, anregende Geschichten, Tiefe und Leichtigkeit sowie Offenheit für das, was du als Mensch mitbringst.

Rahmen

Datum: Samstag, den 14. Dezember 2019
Uhrzeit: 9:00 bis 18:00
Ort: Gänsbühl 22, 86152 Augsburg (Grundschule St. Max)
Kursgebühr für Einzelpersonen: 90€ bis 140€.*
Kursgebühr für Anmeldung zu zweit: 80€ bis 140€ pro Person*
Kursgebühr für Anmeldung zu dritt: 70€ bis 140€ pro Person*
Verpflegung: Snacks sowie Getränke stelle ich zur Verfügung, für Mittagessen kommen die TeilnehmerInnen selbst auf.

* Jeder und jede kann innerhalb dieser Spanne den Betrag zahlen, der für ihn oder sie in der persönlichen Lebenssituation angemessen erscheint. Wenn du dich zusammen mit anderen anmeldest, bedeutet das für mich mehr Wirksamkeit sowie Sicherheit und daher biete ich für den Fall eine günstigere Kursgebühr pro Person an.
Die Rechnung mit den Kontodaten sowie weitere Infos bekommst du per Mail.

Anmeldung

Du kannst dich bis zum 12. 12. per Mail anmelden. Fülle dafür dieses Formular aus:


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Deine Daten und Informationen werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nur für dieses Seminar genutzt!

Wenn du noch Fragen hast, dir den Beitrag nicht leisten kannst oder grundsätzlich unsicher bist, ob du das Seminar besuchen möchtest, kannst du mir jederzeit eine Mail schreiben. Und wenn dir das lieber ist, machen wir per Mail einen Telefontermin aus, um darüber zu sprechen. Dafür kannst du an meine Email-Adresse schreiben (Suki@weltverbunden.de) oder dieses Kontaktformular verwenden: