Wurzelübung

Wenn du Angst hast, dich unsicher oder einsam fühlst, dann kann diese Übung dir helfen, dich zu erden und wieder Sicherheit, Verbundenheit und Halt zu spüren.

Ich nutze diese Übung gerne, wenn meine Gefühle mich „überwältigen“ und ich es nicht mehr schaffe, aus der Identifikation mit den Gefühlen in eine bewusste BeobachterInnenposition zu kommen. Die Übung beruhigt und stärkt, um sich mit mehr Kraft und Klarheit Gefühlen, Gedanken, Situationen oder Menschen zu stellen.

Wurzelübung

Für manche Menschen kann es beängstigend sein, sich den eigenen Gefühlen und inneren Anteilen zu stellen. Dann macht es Sinn, sich Unterstützung von jemandem zu holen, der liebevoll und empathisch da ist und mit dir zusammen einen Raum eröffnet und hält, in dem deine Gefühle sein dürfen.

Wenn du Unterstützung dabei möchtest, in dein Inneres zu blicken und deine Gefühle zu fühlen, kannst du dich bei mir melden. In meinen Coachings leite ich Menschen sehr gerne an, sich selbst zu spüren und in tiefe Verbindung mit ihrer eigenen Weisheit zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.