Podcastreihe: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Herzlich Willkommen zur Podcast-Reihe Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation! Hier erfährst du mehr darüber, was Gewaltfreie Kommunikation ist und warum sie für dein Leben wichtig und relevant ist! Du bekommst nach und nach einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der GFK und lernst, was sie von unserem alltäglichen Denken unterscheidet und so wirkungsvoll macht! Wenn du Lust hast, lade dir den Podcast herunter und verschicke ihn auch an andere. Das unterstützt mich dabei, noch wirksamer mehr Liebe und Frieden in die Welt zu bringen! 🙂

Ich wünsche dir ganz viel Spaß, Liebe und Wachstum!

Props und herzlichen Dank an Andi Bree, der das Intro und Outro eingespielt hat! Danke für deine Geduld, Mühe und Offenheit, deine wundervolle Musik mit den Menschen zu teilen!

Ich freue mich über Kommentare, Fragen und Anregungen! Klicke dafür die Folge an, zu der du kommentieren willst (auf das Bild/die Überschrift), dann gelangst du auf eine extra Seite für die jeweilige Folge, wo wir folgenspezifisch diskutieren und uns austauschen können. Das dient für mich der Klarheit und Transparenz, über welche Folge wir gerade sprechen! Wenn du allgemeine Kommentare zum Podcast hast, schreib sie gerne hier ganz unten rein! 🙂

Folge 1: Was ist Gewaltfreie Kommunikation und wie möchte ich, das Menschen miteinander umgehen?

GFK Folge 1: Was ist Gewaltfreie Kommunikation und wie möchte ich, dass Menschen miteinander umgehen?

Wie möchtest du, dass Menschen mit dir umgehen und wie möchtest du dich anderen Menschen gegenüber verhalten? Und wieso ist das manchmal so unglaublich schwer zu erreichen? Was hat Gewaltfreie Kommunikation damit zu tun und was bringt sie? Das und vieles weitere erfährst du in dieser Podcastfolge!

Folge 2: Die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation in der Übersicht

GFK Folge 2: Die vier Schritte der GFK in der Übersicht

Die sprachliche Komponente der GFK besteht aus 4 Schritten, die mit Grundunterscheidungen einhergehen. In dieser Folge zeige ich dir, wie diese 4 Schritte aussehen, welche Stolperfallen es dabei gibt und auf welche verschiedenen Arten du die Schritte realisieren kannst.

Folge 3: Was ist Gewalt?

GFK Folge 3: Was ist Gewalt?

Was ist eigentlich Gewalt? Welche Arten von Gewalt gibt es und welche Folgen hat Gewalt? Wie sieht Gewalt in verschiedenen Lebensbereichen aus und welche Alternativen gibt es? Wie kann man Gewalt in Einklang mit seinen Werten anwenden? Diese und weitere Fragen werden in dieser Folge aus der Sicht der GFK besprochen. So viel vorab: Laut GFK wendest du wesentlich öfter Gewalt an, als du vielleicht vermutest – und Gewalt ist nicht schlecht!

Folge 4: Warum wenden Menschen Gewalt an?

GFK Folge 4: Warum wenden Menschen Gewalt an?

Warum handeln Menschen gewaltsam und fügen anderen absichtlich Leid zu? Wann helfen Menschen gerne und was hält sie manchmal davon ab? Diese Fragen sowie den Zusammenhang mit unserer Sprache besprechen wir in dieser Podcastfolge!
Die Bedürfnisliste findest du, wenn du auf den Link zur Folge klickst!

Folge 5: Wahrnehmungen, Interpretationen und der Kreislauf der Selbstbestätigung

Folge 5: Wahrnehmungen, Interpretationen und der Kreislauf der Selbstbestätigung

Im ersten Schritt der Gewaltfreien Kommunikation machen wir uns unsere Wahrnehmungen bewusst. Das ist deshalb eine große Herausforderung, weil unser Gehirn nicht darauf programmiert ist, die Welt einfach nur wahrzunehmen. Im Gegenteil, das Gehirn arbeitet daraufhin, dass wir uns bei unserem Blick auf die Welt ständig selbst bestätigen und sie nicht so sehen, wie sie ist, sondern wie wir sind – bzw. wie wir denken! Wieso das so ist und wie das funktioniert, erfährst du in dieser Folge!
Das pdf. mit dem Kreislauf der Selbstbestätigung findest du, wenn du auf den Link zur Folge klickst.

Folge 6: Einen Schritt zurücktreten – Wahrnehmung und Interpretation unterscheiden

Folge 6: Einen Schritt zurücktreten – Wahrnehmung und Interpretation unterscheiden

Folge 7: Gefühle – universelle Wegweiser zu unseren Werten

In der letzten Folge hast du bereits erfahren, wie sich dein Gehirn und deine Gedanken ständig selbst bestätigen, wenn du in deiner unbewussten Interpretation gefangen bist. In dieser Folge möchte ich dir zeigen, wie du lernen kannst, immer öfter deine Interpretation zu durchschauen, einen Schritt zurück zu machen, eine neutrale Wahrnehmung zu finden und aus dieser heraus bewusster zu entscheiden, was du denken möchtest.

Folge 7: Gefühle – universelle Wegweiser zu unseren Werten

Nun hast du den ersten Schritt der GFK bereits kennengelernt: die Wahrnehmung. Im zweiten Schritt geht es um Gefühle. Bevor wir auf die Grundunterscheidung eingehen und klären, wie wir Gefühle in der GFK ausdrücken, möchte ich in diesem Podcast die Bedeutung von Gefühlen aufzeigen. Dieses Verständnis ist hilfreich und wichtig, um den Wert von Gefühlen zu erkennen und sie wieder spüren und ausdrücken zu lernen.

7 Antworten auf „Podcastreihe: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation“

  1. Kommentare zur Folge 4 der Podcasts („Warum wenden Menschen Gewalt an?“):

    Bedürfnisse, die ich mit dem Anhören des Podcasts erfüllt habe, sind: Frieden (Wie stiften und wie finden?), Selbsterkenntnis (Wie und wann bin ich selber gewalttätig?), Weiterentwicklung, Kooperation.

    Die (auch graphisch) beeindruckende Liste „Bedürfnisse des Menschen“ ist unter dem Blog-Eintrag gut herunterzuladen; beim Podcast lande ich hingegen auf einer Seite, auf der ich ein Passwort eingeben müsste.

    Die vielen Nachdenk-Pausen gefallen mir in Folge 4 gut. Kann man auf der Aufnahme tatsächlich einige Sekunden — P a u s e — – machen?

    Meine Unlust zu kooperieren rührt oft daher, dass mein Grundbedürfnis nach Autonomie verletzt wird, vor allem am Arbeitsplatz, aber auch in der Familie.
    Das ist mir durch Folge 4 noch einmal deutlich geworden.
    Vielen Dank.

    PS: Ich hoffe, dass die Folgen 6 bis 8 auch bald erscheinen, Folge 5 höre ich demnächst an.
    Warum?
    Siehe oben …

  2. Liebe Suki,
    ich bin nach einer Pause heute wieder auf deine Podcast-Seite gestoßen – und ich freue mich, dass es mittlerweile fünf Folgen gibt. Deine Beträge sind liebevoll und zugleich professionell gemacht: Ich kann dir sehr gut zuhören und lerne wirklich dazu. Solch freundliche UND kluge Lehrer*innen wie dich braucht das Land.
    Respektive die Welt!
    Stichwort: WELTverbunden … 🙂
    Heute habe ich noch einmal deine motivierende Einführung gehört und danach gleich die dritte Folge, über strafende und schützende Gewalt.
    Der Feiertag macht’s möglich …
    Spielarten und Fallstricke der Gewalt gegen andere hast du fein erklärt . Gerne würde ich nun noch mehr lernen über die Gewalt gegen uns selbst.
    Ich freue mich schon auf den nächsten Podcast.
    Vielen Dank für all die Mühe, die hinter deinen Aufnahmen steckt.

    1. Vielen Dank, lieber Konrad 🙂 Dass das so bei dir ankommt, freut mich riesig, weil ich mir so sehr wünsche, mehr GFK und damit mehr Frieden und Liebe in die Welt zu tragen und nachhaltig zum Leben anderer Menschen und zum Wohlergehen der Welt beizutragen! Und wenn mein Podcast auf andere so wirkt, hab ich das Vertrauen, dass er gerne gehört und weitergeleitet wird und die Menschen Lust bekommen, ihre Haltung und ihre Sprache zu verändern! Danke für dein Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.